Warum wir?

Weil wir unsere Tiere lieben
Weil jedes Tier bei uns willkommen ist
Weil wir immer viel Spaß haben
Weil bei uns immer etwas los ist
Weil wir uns immer wieder etwas überlegen, was wir noch bauen wollen
Weil jeder bei uns willkommen ist
Weil uns besonders Kinder am Herzen liegen
Weil wir so sind, wie wir sind

Unser Herz gehört unseren Tieren

Unsere Tiere sind unser Leben und wir geben für diese Vierbeiner alles!

Morgens und Abends erhalten unser Tiere einwandfreies Heu und jedes unserer Pferde bekommt eigens auf seine individuelle Bedürfnisse abgestimmtes Zusatzfutter. Die Pferde, Ziegen und unsere Esel leben in Offenställen oder Boxen mit Paddock und verbringen die meiste Zeit des Tages auf den zahlreichen Weiden, Wiesen und Koppeln rund um die Pferde-Ziegenalm. Täglich werden die Ställe gemistet und die Koppel und Paddocks gesäubert. Unser Hunde und Katzen haben auf dem großzügigen Gelände freien Auslauf und erhalten bei jeder Gelegenheit liebevolle Streicheleinheiten.

Unser Verein

Wir geben alten oder verhaltensauffälligen oder misshandelten Tieren ein liebevolles Zuhause. Hier werden alle Tiere artgerecht untergebracht, versorgt, gepflegt und therapiert.

Wir betreiben aktive Aufklärung und Unterrichtung über Tierschutz und wollen so des Verständnis der Öffentlichkeit für das Wohlergehen der Tiere fördern.

Bei uns ist jeder willkommen. Insbesondere Jugendliche, behinderte und sozial benachteiligte Menschen. Der soziale Kontakt zu Tieren und der Umgang mit ihnen fördert Verantwortungsbewusstsein, soziales Verhalten, Einfühlungsvermögen und Selbständigkeit.

Über zahlreiche Mitglieder, Unterstützer und Fördere freuen wir uns sehr!

Aktuelles

Lebensgefährlicher Ausritt: Hunde verbeißen sich in Pferd Blue

Tausende haben die Dramatischen Szenen, die sich am 09.01.2022 und an den folgenden Tagen auf der Pferde-Ziegen-Alm in Nassweiler abspielten bereits auf Facebook verfolgt. Bei einem Ausritt wurden unser schicker Schecke mit dem treffenden Namen „Blue“ (wegen seinem blauen Auge) von Hunden attackierte und verbissen. Wir berichteten auf Facebook und danken von ganzem Herzen für …

Pferde-Ziegen Alm im FORUM

Am 19.11.2021 erschein im FORUM ein toller Artikel über unsere Arbeit auf dem Gnadenhof der Pferde und Ziegenalm Nassweiler mit dem Titel: Gnadenhof: „Alle bekommen einen Namen“ . Hr. Thomas Annen berichtet: Was würde wohl aus abgeschobenen und misshandelten Tieren werden, gäbe es nicht engagierte Tierschützer wie Simone Hinnüber und Guido Karrer. Auf ihrem Hof …

Kontakt

Simone Hinnüber
Mobil: 0171/47 17 057
E-Mail: pferde(punkt)ziegenalm(punkt)nassweiler(at)gmail(punkt)com