Wegen Corona keine Einnahmen! Die Tiere brauchen Unterstützung!

“Doch es gibt Probleme. Durch Corona dürfen aktuell nicht viele Menschen auf der Alm helfen. Das Sommerfest und das Weihnachtsfest sind ausgefallen. Es waren wichtige Einnahmequellen des Vereins”, schreibt heute, dem 10.11.2020 die Saarbrücker Zeitung.


Der Winter kommt. Gerade jetzt brauchen die Tiere jede Unterstützung!!!


Spendenkonto:
Sparkasse Saarbrücken
Simone Hinnüber
Pferde Ziegenalm Nassweiler e.V.
DE76 5905 0101 0380 0484 36


Ein herzlichen Dankeschön senden die Tiere und das Team der Pferde-Ziegenalm Nassweiler e.V.


Den ganzen Artikel gibt es hier nachzulesen. Oder folgenden Link in den Browser übertragen: https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/der-verein-pferde-ziegenalm-nassweiler-rettet-vernachlaessigte-tiere_aid-54517991?output=amp

Eine Antwort auf „Wegen Corona keine Einnahmen! Die Tiere brauchen Unterstützung!“

  1. Wir sind begeistert von der Herzlichkeit und Offenheit uns Fremden gegenüber, die wir die Alm zum ersten Mal besuchten. Eine junge Dame hat sich sofort angeboten, uns die Alm mit ihren Tieren zu zeigen. Liebevoll sprach sie zu uns von ihren Tierfreunden. Ein junges schönes Pferd begrüßte uns, in dem es gleich meinem roten Annorakärmel als Kauknochen benutzen wollte! Chefin und Chef strahlen ihre Freude am Leben mit den Tieren aus. Wir kommen wieder!

Schreibe einen Kommentar zu Dr. Herbert und Hiltrud Hartmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.